Estragon und Wladimir in Bremen

"Bremen beginnt Corona-Impfungen mit ange­pass­ten Impfstoffen
Bremen/Hannover (dpa/lni) – Im Bundesland Bremen und etli­chen Landkreisen in Niedersachsen wer­den ab kom­men­dem Dienstag (13.9.) erst­mals die über­ar­bei­te­ten Corona-Impfstoffe verimpft… 

«Viele haben bereits auf die ange­pass­ten Impfstoffe gewar­tet», sag­te die Bremer Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linkspartei) am Freitag. Sie leg­te allen Bremerinnen und Bremern nahe, «ihren Impfschutz auf­fri­schen zu las­sen, um sich best­mög­lich gegen einen schwe­ren Krankheitsverlauf zu schüt­zen»…"
kran​ken​kas​sen​.de (9.9.)

Das Bild der Godot-Figuren paßt nicht ganz. Vermutlich kom­men die Stoffe ja, auf einen "Impfschutz" wer­den sie aller­dings ewig war­ten kön­nen. "Barracuda- Heldin" gefällt mir als Anagramm auf die Senatorin am bes­ten. "Ihr Dracula-Abend" ist aber auch gut.

Ein hoher Andrang habe erwartungsgemäß aber nicht geherrscht.

Und das ganz ohne Prüfung durch das PEI und Empfehlung der Stiko. "Der Impfstoff wird aber gern genom­men", sagt die Verkäuferin.

»Die Impfungen mit den an die Omikron-Variante ange­pass­ten Covid-19-Impfstoffen sind in Schleswig-Holstein nach ers­ten Rückmeldungen gut ange­lau­fen. Das Angebot sei gut ange­nom­men wor­den, teil­te das Gesundheitsministerium am Donnerstag mit. Ein hoher Andrang habe erwar­tungs­ge­mäß aber nicht geherrscht…

Die 15 Impfstellen im Land erhal­ten nach Angaben des Ministeriums in der ers­ten Lieferung je 180 Impfdosen von Biontech und 200 Impfdosen von Moderna…«
zeit​.de (8.9.)

Autofahrer können am Freitag beim Pieks sitzenbleiben

Die Information aus Langenhagen unter genann­tem Titel rich­tet sich offen­bar an die Zwölfjährigen:

»… Am Freitag, 16. September, wird aus dem rol­len­den Impfteam des Roten Kreuzes dann ein „Impf-Drive-in“: Von 10 bis 17 Uhr kön­nen Autofahrerinnen und ‑fah­rer am Maritim Airport Hotel in Langenhagen für ihre Corona-Impfung ein­fach im Auto sit­zen blei­ben. Auch die Anmeldung, das ärzt­li­che Vorgespräch und die Registrierung im nie­der­säch­si­schen Impfportal fin­den am oder im Auto statt.

Eine Impfung beim „Drive-in“ ist ab einem Alter von zwölf Jahren mög­lich. „Autofahrer kön­nen am Freitag beim Pieks sit­zen­blei­ben“ weiterlesen

"Karl Lauterbach hat Medizin studiert, aber er ist kein Arzt"

Wenn es um Geld geht, kön­nen die Herren Mediziner (und ein paar Damen) schon mal rebel­lisch wer­den wie hier auf der "Sondersitzung der Mitglieder der KBV-VV und der Vorstände und VV-Vorsitzenden der KVen" am 9.9. (you​tube​.com, ca. Stunde 1:02). Im zwei­ten Clip das, was sie an KL stört.

„"Karl Lauterbach hat Medizin stu­diert, aber er ist kein Arzt"“ weiterlesen