Pädophile, Terroristen, Querdenker. Irgendwas zum Speichern ist immer

»Die Speicherung von IP-Adressen von Smartphones und Computern ist aus Sicht von Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) beson­ders für die Bekämpfung von Kindesmissbrauch wichtig…

Das obers­te EU-Gericht hat­te am Dienstag die der­zeit aus­ge­setz­te deut­sche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung als unver­ein­bar mit dem EU-Recht erklärt…«
feh​marn24​.de (21.9.)
„Pädophile, Terroristen, Querdenker. Irgendwas zum Speichern ist immer“ weiterlesen

Nachweis von Messenger-RNA COVID-19-Impfstoffen in menschlicher Muttermilch

So ist (in deut­scher Übersetzung) ein "Research Letter" aus der NYU Long Island School of Medicine über­schrie­ben. Auf jamanet​work​.com ist am 26.9. zu lesen:

»Die Impfung ist ein Eckpfeiler im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie. Bei den ers­ten kli­ni­schen Versuchen mit Boten-RNA-Impfstoffen (mRNA) wur­den jedoch meh­re­re gefähr­de­te Gruppen aus­ge­schlos­sen, dar­un­ter Kleinkinder und Stillende. Die US-ame­ri­ka­ni­sche Gesundheitsbehörde FDA hat die Entscheidung über die Zulassung von COVID-19-mRNA-Impfstoffen für Säuglinge unter sechs Monaten ver­scho­ben, bis wei­te­re Daten vor­lie­gen, da die Immunreaktion der Kinder mög­li­cher­wei­se beein­flusst wird, was ihre Immunität ver­än­dern könn­te. „Nachweis von Messenger-RNA COVID-19-Impfstoffen in mensch­li­cher Muttermilch“ weiterlesen

Scholz "eher mild" dank Paxlovid. Länder beraten ohne ihn

Warum steht die­se Anzeige unter dem Artikel von n‑tv?

»So ver­bringt Scholz sei­ne Corona-Quarantäne

… Auf ärzt­li­chen Rat neh­me er Paxlovid, sag­te Scholz wei­ter. "Das Medikament kann hel­fen, die Ausbreitung des Virus im Körper zu unter­drü­cken." Gesundheitlich gehe es ihm "den Umständen ent­spre­chend ganz gut". Die Infektion schei­ne eher mild zu ver­lau­fen. Um die abge­sag­ten Termine tue es ihm leid. "Nun nut­ze ich die Zeit, um intern vie­les zu bewe­gen", sag­te der Bundeskanzler.«
n‑tv.de (27.9.)
„Scholz "eher mild" dank Paxlovid. Länder bera­ten ohne ihn“ weiterlesen

Aktuelles aus den Tollhäusern (27.9.)

Es hat sich schon am Nachmittag eini­ges ange­sam­melt bei den DPA-News aus Gesundheitswesen:

»Sondertermin zum Blutspenden in Berlin
Berlin (dpa/bb) – Vor dem Feiertag am 3. Oktober führt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost einen Sondertermin durch… Um die Versorgung abzu­si­chern, müs­se der feh­len­de Tag aus­ge­gli­chen wer­den. Als wei­te­ren Grund für die Aktion nann­te die Organisation die kur­ze Haltbarkeit der Blutpräparate…«
kran​ken​kas​sen​.de

Wie unkrea­tiv! Die Haltbarkeit der "Impfstoffe" wur­de bereits drei­mal ver­län­gert (s. hier). „Aktuelles aus den Tollhäusern (27.9.)“ weiterlesen

Lauterbach fordert Virus-Diät

twit​ter​.com (25.9.)

Der Minister kün­digt den Body-Mass-Index für Varianten als neu­es Entscheidungskriterium an.

Dicke Mutanten ver­lau­fen am Horizont aber nicht so gefährlich.

Wir sind zum Glück vor­be­rei­tet. Ab einem Virus-BMI von 30 wer­den Kitas geschlos­sen. Bei Werten über 40 darf in Mensen nur noch salz­frei­es Essen aus­ge­ge­ben werden.