Zynismus oder Dummheit?

Ist die Blase der Regierenden wirk­lich so undurch­läs­sig? Kann es sein, daß sie die ein­zi­gen in die­sem Land sind, die den Märchen vom Schutz der "Geimpften" vor eige­ner Ansteckung und Virusweitergabe glau­ben? Die Tests ver­trau­en und Kinder für Infektionstreiber halten?

»„Geöffnete 3G-Welt“: Schleswig-Holstein beschließt weit­rei­chen­de Lockerungen
Die Landesregierung ermög­licht Schleswig-Holstein einen gro­ßen Schritt in Richtung Normalität: „Überall dort, wo 3G ein­zu­hal­ten ist, gibt es kei­ner­lei Einschränkungen mehr.“ Auf die­se Formel bringt Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) die neue Strategie zum Corona-Management…

Nur, wo sich 3G nicht kon­trol­lie­ren lässt, bleibt es bei den bis­he­ri­gen Bestimmungen, etwa im Einzelhandel oder im Öffentlichen Personennahverkehr. „Zynismus oder Dummheit?“ weiterlesen

Charité und Vivantes vor unbefristetem Pflegestreik

Wenn nicht in aller­letz­ter Minute ver­bes­ser­te Angebote der Unternehmen des rot-rot-grü­nen Senats kom­men, dann wird es in Berlin mit­ten im Wahlkampf zu einem Streik für bes­se­re Personalschlüssel kom­men. Wie Lauterbach beim Streik der GdL füh­ren auch die Klinikkonzerne "Corona" gegen die Beschäftigten ins Feld. Der Chef der Berliner Ärztekammer bekun­det hin­ge­gen "vol­le Solidarität".

tagesspiegel.de (7.9.)

„Charité und Vivantes vor unbe­fris­te­tem Pflegestreik“ weiterlesen

Desaster am Düsseldorfer Flughafen. "Deutliche Unterdeckung"

»Erneut lan­ge Warteschlangen am Düsseldorfer Flughafen
An den Sicherheitskontrollen des Airports ste­hen die Fluggäste wei­ter­hin in den Schlangen. Nachdem schon am Freitag zu weni­ge Mitarbeiter des Dienstleisters Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW) im Einsatz waren, setz­te sich das „Desaster“, wie es Verdi-Gewerkschaftssekretär Özay Tarim nennt, Samstag und Sonntag fort. „An bei­den Tagen waren jeweils 80 bis 100 Leute zu wenig vor Ort“, so Tarim, der von Wartezeiten für die Fluggäste von „20 Minuten-plus“, sprach. Einige Beschäftigte sol­len laut sogar ihren Dienst wegen Überlastung zwi­schen­zeit­lich unter­bro­chen haben. „Desaster am Düsseldorfer Flughafen. "Deutliche Unterdeckung"“ weiterlesen

"Offenbar blieben auch Kunden aus, die längst geimpft sind"

Am 4.9. kann man sich mit zeit.de so erfreuen:

»Der Pass, der die Gesellschaft teilt
Seit Einführung des Gesundheitspasses sind die Umsätze in Geschäften und Restaurants ein­ge­bro­chen. Experten sor­gen sich zudem um die sozia­len Auswirkungen der Vorschrift.
Eine Analyse von Annika Joeres, Nizza

So vie­le Menschen brach­ten zuletzt nur die auf­stän­di­gen [sic] Gelbwesten auf die Straße: Erneut sind heu­te 200 Demonstrationen in ganz Frankreich ange­mel­det, um gegen den soge­nann­ten Gesundheitspass der fran­zö­si­schen Regierung zu pro­tes­tie­ren… „"Offenbar blie­ben auch Kunden aus, die längst geimpft sind"“ weiterlesen